Instituto Cervantes
 

Auslandsjahr in Madrid!

Warum ein Auslandsjahr machen? Warum nicht eine Pause vom formalen Studienverlauf, der Arbeitsroutine oder der Ausbildung nehmen? Warum nicht seinen Horizont erweitern, neue Kulturen kennenlernen,  an unbekannte Orte reisen, neue Menschen kennenlernen und zusätzliche berufliche und persönliche Erfahrungen sammeln?

Wenn man mit diesen Gedanken spielt, ist die Entscheidung für ein Auslandsjahr-Programm wahrscheinlich die Richtige. Und Madrid ist der geeignetste Ort für dieses Vorhaben, da es eine Vielzahl an sozialen und kulturellen Aktivitäten zu bieten hat und von Manchem sogar als "die wahre Stadt, die niemals schläft" bezeichnet wird.

Welche Vorteile bietet unser Programm "Auslandsjahr in Madrid"?

Die Internationale Sprachenakademie Madrid ( "AIL Madrid") bietet ein Auslandsjahr-Programm oder Brückenjahr-Programm an, das sich  an Abiturienten, Universitätsabgänger, Doktoranden und Studenten während ihres Studiums richtet, die eine Pause in ihrem Studium oder ihrer Arbeit einlegen möchten.
Das AIL Madrid Auslandsjahr-Programm ist um unsere Schüler herum aufgebaut und richtet sich nach den individuellen Zielen unserer Auslandsjahr-Teilnehmer. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Schüler dieses Programms in Spanien Flexibilität hochschätzen und alle etwas unterschiedliches aus ihrem Auslandsjahr in Spanien machen möchten. Einige möchten:

Genieße das Leben mit Freunden während deinem Spanischkurs in Madrid

Unsere erfahrenen Auslandsjahr-Berater von AIL Madrid stehen für Fragen und Antworten zu individuellen Wünschen und Zielen unserer Schüler für ihr Sabbatjahr im spanischen Ausland und bei jeglichen anderen Frage jederzeit gerne zur Verfügung.

Was auch immer die Wünsche der Schüler dieses Programms sein mögen, die Internationale Sprachen Akademie Madrid hat ein Auslandsjahr-Programm, das ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. 

Wie ist unser  Programm "Auslandsjahr in Madrid" aufgebaut?

Modul-Struktur

Die Kurse beginnen jeweils am ersten Montag des Monats. Die ersten 12 Wochen des Programms verbringen die Schüler mit dem AIL Madrid Auslandsjahr Spanischkurs. Danach sind sie frei, zu entscheiden, wie sie ihr Auslandsjahr weitergestalten möchten.

Einige der  Schüler entscheiden sich danach an einem anderen Ort weiterzustudieren oder sogar eine weitere Fremdsprache zu lernen (oft gemeinsam mit den neu geknüpften Freundschaften aus dem AIL Madrid Auslandsjahr-Programm).

Andere haben sich in die Stadt Madrid sosehr verliebt, dass sie sich dafür entscheiden, weiterhin an diesem Ort an der AIL Madrid Sprachenschule zu studieren. Nach mehreren Wochen des Spanischunterrichts haben viele unserer Auslandsjahr-Schüler soviel Spanischkenntnisse gewonnen und schnelle Fortschritte gemacht, dass sie sich dafür entscheiden das offiziell vom spanischen Ministerium für nicht Spanisch-Muttersprachler anerkannte DELE -Exam zu absolvieren.  Dieses international anerkannte Diplom wird sowohl von Universitäten als auch  Arbeitgebern hochgeschätzt. In den Wochen vor dem Prüfungstermin für das DELE-Exam  wohnen unsere Schüler dem  DELE-Vorbereitungskurs bei.

Spanisch studieren und ein Praktikum machen, AuslandsjahrDie Wahl eine berufliche Erfahrung in Spanien zu sammeln ist ebenso beliebt. Es ist eine große und diverse Anzahl an Arbeitsmöglichkeiten vorhanden, die Jobs und Praktika im Bereich Sekretariat / Administration, IT, Tourismus, Unterrichten und Marketing beinhaltet. Einige unserer Auslandsjahr-Schüler entscheiden sich für einen Job oder Praktikum in Madrid andere bevorzugen die Küste oder andere Städte.

Es ist zu beachten, dass Jobs und Praktika im Allgemeinen nur Schülern vorbehalten sind, die bereits ein gutes Mittelstufen-Spanischniveau besitzen. Es kann auch der Fall sein, dass bei einigen Angeboten vorhergehende Erfahrung benötigt wird. Die Bezahlung variierte abhängig von bereits geleisteten Arbeiten, Anzahl an geleisteten Arbeitsstunden und der bereits gemachten Erfahrung der Teilnehmer.


Bei jeglichen Fragen stehen unsere Auslandsjahr-Berater gerne jederzeit Rede und Antwort  und leisten Unterstützung in der Entscheidung und Wahl eines persönlichen Auslandsjahr-Programmes. 

Flexibles Bezahlungsverfahren

Bei der Anmeldung für ein AIL Madrid Auslandsjahr-Programm in Spanien werden anfangs lediglich die ersten 12 Wochen des Programmes von unseren Auslandsjahr-Schülern bezahlt. Falls sie sich danach dazu entscheiden, etwas völlig anderes mit der verbleibenden Zeit anzufangen, stehen diese unter keinerlei Verpflichtung, das Auslandsjahr fortzusetzen - aus Erfahrung wissen wir jedoch, dass man nach 12 Wochen bereits soviel Spanisch gelernt hat und die Zeit in Madrid gemeinsam mit den anderen Auslandsjahr-Schülern sosehr genießt, dass man damit fortfahren möchte.

Unterkunft - Auf individuelle Bedürfnisse zugeschneidert

AIL Madrid organisiert die Unterkunft für die Auslandsjahr-Schüler. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten der Unterkunft während des Auslandsjahres in Madrid  je nach individuellen Bedürfnissen und Wünschen unserer Schüler. Unsere Optionen umfassen die Unterkunft bei einer spanischen Gastfamilie, in Studentenwohnheimen oder in studentischen Wohngemeinschaften gemeinsam mit anderen internationalen Auslandsjahr-Studenten. Weitere Informationen findet man auf unserer Unterkunft während des Auslandjahres in Madrid-Seite.

Sicherheit und Versicherung während des Auslandjahres in Madrid

Wir von AIL Madrid kümmern uns um die Sicherheit unserer Schüler. Aus diesem Grund bieten wir unterschiedliche Sicherheits- und Versicherungs-Services für unsere Auslandsjahr-Schüler an wie z. B.: Flughafen-Abholservice, Kranken-/und Reiseversicherung, etc. 

 Welche Vorteile bietet ein Auslandsjahr?

Akademischer Vorteil

Viele Universitäten sehen einen Aufenthalt im Ausland als wertvolle Extra-Erfahrung, insbesondere für moderne Sprachstudiengänge und internationale Studiengänge. Bei einem individuellem Auswahlverfahren der Universitäten berücksichtigen diese einen längeren Auslandsaufenthalt bzw. ein Auslandsjahr positiv in der Auswahl des Teilnehmers.

Die Erlangung des prestigeträchtigen DELE Zertifikates ist eine außerordentlich wertvolle Extra-Qualifikation für Personen, die planen Spanisch an der Universität zu studieren. Viele Universitäten erkennen das DELE-Exam an und ermöglichen den angehenden Studenten, in höhere Kurse einzusteigen.

Spanisch studieren während einem Auslandsjahr, ein Pluspunkt in seinem LebenslaufBessere Karriere- und Verdienstchancen
Von Arbeitgebern wird ein Auslandsjahr im Lebenslauf als wertvolle Extra-Erfahrung geschätzt und bietet den Bewerbern einen Wettbewerbsvorteil und unterscheidet jenen gegenüber ihren Mitbewerbern. Im Besonderen wird ein Auslandsjahr als Gelegenheit angesehen, wichtige Softskills und Lebenserfahrung zu sammeln - wie beispielsweise Kommunikationsfähigkeit, Führungskapazität und Selbstdisziplin.

Viele Studien ergaben, dass Universitätsabgänger, die ein Auslandsjahr absolvierten schneller und leichter und ebenso besser bezahlt Arbeit finden. Ein Auslandsjahr in Spanien sollte als Investment in die eigene Zukunft gesehen werden - so betrachten wir es jedenfalls.

Persönliche Vorteile

Eine Auszeit zu nehmen und eingebettet sein in eine fremde Kultur, eine Fremsprache zu lernen und herumzureisen bietet vielerlei Möglichkeiten seine eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln und sich über die eigenen persönlichen und beruflichen Ziele klarer zu werden.
Ein Überbrückungsjahr im Ausland bietet nicht nur die Möglichkeit, seine Studienlaufbahn zu verbessern, sondern ebenso die Chance wertvolle Lebenserfahrung zu sammeln wie interkulturelles Verständnis und soziale Werte.

Welches Auslandsjahr passt zu mir?

Internationales Auslandsjahr, entdecke die Welt und lerne SpanischEgal für welches Auslandsjahr-Programm man sich entscheiden mag, das Wichtigste ist, zu wissen, was man daraus machen möchte!

Ist das Ziel fließend Spanisch zu lernen? Oder lieber den Jakobsweg entlang pilgern? Oder zum Cusco in Peru reisen?

All dies und noch mehr ist möglich. Im Auslandsjahr kann man viele Dinge kombinieren. Unserer Auslandsjahr-Berater sind da, um Informationen zu den unterschiedlichen Auslandsjahr Möglichkeiten zu geben und eine persönliche Entscheidung zu unterstütezn.

Unsere Auslandsjahr-Berater stehen jederzeit gerne Rede und Antwort zu individuellen Wünschen des Auslandsjahres in Madrid! 

In AIL Madrid verpasst du trotz Feiertage keine einzige Unterrichtsstunde. Wir sind die einzige Spanisch Sprachschule in Madrid, die alle Unterrichtseinheiten und kulturelle Aktivitäten nachholt, unabhängig vom Kurs, der Dauer deines Kurses und der Anzahl der nationalen Feiertage zu jeder Jahreszeit.   
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Preise
Spanisch zum Sondertarif
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Kurse
Welches ist ihr bester Kurs?
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Unterkunft
Unterkunftsmöglichkeiten
Comodo SSL